Produkttests

Wednesday 6 november 3 06 /11 /Nov. 19:12

Jeder von uns knabbert gern, oftmals sind die Dinge, die wir zu uns nehmen weder gesund noch irgendwie gehaltvoll. Jeder sollte aber auf sich und seinen Körper achten und aus diesem Grund kann ich landgarten.at sehr empfehlen. Den Shop selber kenne ich schon einige Zeit, war zu Anfang nicht ganz so angetan, weil mir die Produkte zu sehr nach “gesund” aussahen. Oftmals gaukelt einem der Kopf mehr vor und bei dem Wort Bio wird oft gedacht, dass das Ganze ja nicht schmecken kann. Tut es aber, ich habe mich vor etwa zwei Jahren dann doch überzeugen lassen.

Im Gegensatz zu anderen mir bekannten Bio Produkten schmecken die verschiedenen Mischungen oder auch Einzelprodukte von landgarten.at richtig gut. Man hat nicht das Gefühl, etwas zu kaufen was nur seinen Zweck erfüllt und womöglich noch überteuert ist, sondern erhält hochwertige Qualität für Schleckermäulchen. Knabbern kann so wertvoll sein und man muss auf keinen Fall ein schlechtes Gewissen dabei bekommen. Die Tütchen sind auch nicht etwa in 250 Gramm Einheiten, sondern haben zu meist Gewichte von etwa 55 + 90 Gramm. Also durchaus keine Schwergewichte, sondern Dinge, die man nebenbei verzehren kann. So z.b. beim Fernsehen, auch mal in der Uni – da biete sich das Studentenfutter ja sehr gut an, oder im Zug wenn man viel fahren muss.

Landgarten-Bio.jpg

Zu einem Snack sagt keiner nein, von daher habe ich mir nun einfach mal wieder etwas bestellt. Es gab ein Produktupdate und ich bin neugierig. Frauen dürfen das sein, dafür ist man Frau. Aber was sage ich, mein Mann war schneller mit dem naschen als ich selber – er ist absolut kein Bio-Mensch, aber hier konnte auch er seine Finger nicht stillhalten. Was ihm doch sehr aufgefallen ist, wäre die Frische der einzelnen Produkte. Derselben Meinung bin ich allerdings auch – man könnte meinen die Naschereien wären kurz vor dem Verzehr hergestellt worden. Hier gibt man gern den ein oder anderen Euro aus.

Natürliche Produkte ohne Zusatzstoffe, wo findet man sie heutzutage noch? Hier bei uns auf der Straße ist eine große Bio-Kette, ehrlich gesagt würde ich solche Produkte dort nicht kaufen wollen. Grade was Bio angeht, sind wir hier sehr vorsichtig geworden, zumal heute nicht mehr das drin ist, was draufsteht. Und wenn wir schon Produkte aus Soja mögen muss es gut sein – ich hasse Soja. Wer also gesunde Naschereien möchte, sollte einfach mal Probe bestellen, es muss nicht gleich bevorratet werden. Nachkaufen kann man immer und ich bin mir sicher, ihr tut es, wenn ihr erst einmal bestellt habt. 

Wir persönlich würden immer wieder bestellen und sind mehr als zufrieden. Die kleinen Tütchen kann man idealerweise immer und überall dabei haben - lange halten tun sie nicht, so schnell wie man sie weggefutter hat. Ich bin gespannt wie sie euch schmecken werden udn würde mich über eine Meinung freuen.

 

LG

von Manu - veröffentlicht in: Produkttests
Kommentar hinzufügen - Kommentare (2)ansehen
Monday 30 april 1 30 /04 /Apr. 13:17

Ich bin eine der Damen die sehr gern einmal Blumen bekommt.Sicherlich nicht jeden Tag, einmal die Woche würde schon reichen. Blumenshops findet man ja im www wirklich viele, doch sind es auch immer gleich die richtigen? Hat man die Qualität die Frau gern hätte? Sind die Blumen frisch, wie lange halten sie in der Vase, wie kommen sie an. Fragen über fragen, die man so gar nicht beantworten kann. Man muss es einfach einmal ausprobiert haben. Bestellen wäre hier die Alternative – bestellen und überraschen lassen.

logo Flowerdreams

Der Weg eines Blumenstraußes aus dem Shop bis zum Kunden sollte grade in der wärmeren Zeit für die Blume selber nicht so ganz leicht sein. Denkt man, aber Flowerdreams hat mich da doch vom Gegenteil überzeugt. Allein die Express Lieferung hat mir schon sehr gefallen. Hierbei kann man bereits ausschließen das die Blumen unendlich lange auf sich warten lassen und durch den Postweg bereits an Frische verlieren. Das einzige Problem: man wäre grade bei Lieferung nicht zu Hause, aber da gibt es sicherlich den ein oder anderen Nachbarn. Ich jedenfalls war zu Hause und konnte ein großes Paket entgegen nehmen. Schon beim Öffnen kam mir der typisch frische Duft von Schnittblumen entgegen. Grade so als wenn sie frisch geschnitten worden sind. Das liebe ich ja so. Verpackt und geschützt waren die Blumen mit gelben Papier. Die Stile waren umhüllt mit nassen Tüchern. Nicht ein Blättchen ließ der Strauß hängen.

Blumen im Karton Strauss frische Blumen

Anbei ein Päckchen mit Blumenpflege und ein nettes Kärtchen. Die Zusammenstellung der einzelnen Blüten war sehr ansprechend. Gelbe Rosen, orange Gerbera, Schleierkraut und das grüne Beiwerk harmonisieren perfekt miteinander. Der Strass steht mittlerweile fast ein Woche bei mir und ich muss sagen, das ich wirklich überrascht bin wie frisch er doch noch ist, grade so als wenn ich ihn erst gestern gekauft hätte. Ich kann eine Bestellung bei Flowerdreams.de wirklich sehr empfehlen. Preislich gesehen sprechen mich die Sträuße auch sehr an. Teilweise bekommt man sogar eine Glasvase gratis dazu. Das variiert von Strauß zu Strauß. Wer also auf absolute Frische, faire Preise und eine gute Auswahl schwört ist hier richtig und wird sicherlich nicht enttäuscht werden.

Lg

Manu :O)

von Manu - veröffentlicht in: Produkttests
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen

Über diesen Blog

Kalender

April 2014
M T W T F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
<< < > >>

Suchen

Syndication (RSS)

  • RSS-Feed der Artikel

Profil

  • Manu
  • Produkttestwelt von Manu
  • Tester
  • Produkttester aus Leidenschaft
 
Erstellen Sie einen Blog auf OverBlog - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden - Impressum - Artikel mit den meisten Kommentaren